Bootsverleih Stralsund - Segelboote, Yachten & Motorboote

Die Ostsee zählt, zusammen mit den schwedischen Schären und Dänemarks Inselwelt, zu den vielfältigsten Segelrevieren. Wer als Familie stärkeren Winden ausweichen möchte oder wem Vorsicht bei der Törnplanung wichtig ist, findet im Lillebaelt zwischen Jütland und der Insel Fünen, im Ostseefjord Schlei, im Öresund zwischen Schweden und Dänemark sowie rund um Rügen Reviere für windgeschütztes Segeln. Die passende Ausstattung hierfür finden Sie in unserem Bootsverleih in Stralsund.

An- und Abreise nach Stralsund

Je nach Wohnort führt der wohl schnellste Weg mit dem Flugzeug über den Airport Rostock-Laage nach Stralsund. Von München, Stuttgart, Zürich oder Wien wird der Flughafen angeflogen. Nach einer kurzen Auto- oder Zugfahrt von weniger als einer Stunde sind Sie bereits beim Bootsverleih Stralsund und können Ihr gemietetes Segelboot oder Motorboot in Empfang nehmen.
Wenn Sie die Ostsee in ihrer Vielfalt entdecken möchten, sollten Sie sich zwei bis drei Wochen Zeit nehmen. Der Langtörn ist eine Variante, um sich das malerische Revier zu erschließen. Die andere Möglichkeit ist der Crew-Wechsel. Eine Crew segelt nach Norden, die andere Crew zurück. Auch hierfür können Sie die Boote von Stralsund-Yachtcharter wochenweise ausleihen.

Welche Yachten können Sie beim Bootsverleih Stralsund mieten?

Sie können Segelyachten unterschiedlicher Größe chartern:

  • Varianta 37
    BJ. 2014 mit einer Länge von 11,95 m und Platz für 6 Personen
  • Bavaria Cruser
    BJ. 2011 mit einer Länge von 11,30 m und Platz für 8 Personen
  • Bavaria 46
    BJ. 2005 mit einer Länge von 14,20 m und Platz für 10 Personen
  • Varianta 44
    BJ. 2011 mit einer Länge von 13,65 m und Platz für 12 Personen
  • Beneteau Cyclades 50.5
    BJ. 2009 mit einer Länge von 15,25 m und Platz für 12 Personen

Alle Yachten verfügen über ein Lattengroß mit Lazy-Bag, Rollfock, einen Kartenplotter, elektrische Ankerwinde und Heizung. Bei den größeren Varianten finden Sie auch einen Autopiloten und ein Bugstrahlruder, sowie UKW Seefunk mit DSC und See-BG. Die Boote sind wochenweise ohne oder auch mit Skipper buchbar.

Wann ist die beste Zeit für einen Törn?

Grundsätzlich gilt: Je nördlicher man segelt, umso kürzer ist die Saison. Die beste Törnzeit ist von Anfang Juni bis Ende August. Abhängig vom Temperaturverlauf im Frühling kommt auch schon der Mai und noch der September in Frage.

Motorboote, für die Sie einen Bootsführerschein brauchen

Welche Voraussetzungen sind für eine Yachtcharter erfüllen?

Um eine Yacht zu führen ist der Besitz des Sportbootführerscheins See notwendig. Alternativ bieten wir Ihnen an, sich von einem unserer erfahrenen Skipper begleiten zu lassen, tageweise oder wenn Sie dies bevorzugen, auch während des gesamten Törns.

Gut zu wissen

- Zum Charterpreis pro Woche kommen die Hafengebühren während des Törns, die für eine 10 – 12 m Yacht bei rund 40 Euro liegen.
- Plant man einen Schärentörn, ist ein ortskundiger Skipper ein guter Tipp um sich nicht im Labyrinth der Inseln zu verlieren.

Wo können Sie Ihr Auto während des Törns lassen?

Direkt am Fährwall finden Sie das „Parkhaus am Hafen“. Für rund 60,- Euro können Sie dort eine Woche parken. Weitere Parkmöglichkeiten gibt es in den Parkhäusern „Am Ozeaneum“ am Langenkanal und am Meeresmuseum in der Mönchstraße.

Motoryacht-Charter für Angelausflüge

Unser Bootsverleih in Stralsund eignet sich nicht nur als Ausgangspunkt für einen Segeltörn. Auch das Ausleihen von Motorbooten ist beispielsweise für einen Angelurlaub sehr beliebt. Dank des Fischreichtums der Gebiete rund um Rügen können Sie auf einer Bodden-Tour nach Hecht, Zander, Barsch und Aal oder im Strelasund, in der Nähe der Insel Dänholm, bereits im März und April nach Hering und Hornfisch angeln. Weiter draußen, auf der offenen Ostsee, ist Ihnen hoffentlich das Anglerglück mit Dorsch, Plattfisch und Meerforelle hold. Im Hafen können Sie eine Leihausrüstung mit Rute, Rolle und Vorfachmaterial ausborgen.

Wir lassen 2017 eine brandneue Motoryacht, die „Luna 44“ zu Wasser, komfortabel mit 14 m Länge und einem 140 PS Dieselmotor, mit 6 Betten und 2 Bädern, mit Cabrio Verdeck und Fernseher, wie gemacht für einen Firmenausflug, eine Incentive-Reise oder um mit der Familie ganz entspannt fischen und baden zu fahren.
„Ziellos“ wie der Bootsname so schön sagt, sind Sie dann einfach einmal weg!
Aber auch für Angel-Tagesausflüge haben wir das passende Boot für Sie, mit und ohne Kajüte. Lassen Sie sich von unserem umfangreichen Angebot einfach überraschen.