Segeln zwischen Rügen und Stralsund

Abenteuer, das Gefühl von Freiheit und für viele Menschen auch die Erfüllung eines lang gehegten Traumes. So könnte man das Segeln von Stralsund rund um Rügen bezeichnen.
Vom Starthafen in Stralsund heißt es Leinen los zum Segeln rund um die größte Insel Deutschlands. Dieses Gebiet um Rügen gehört nicht ohne Grund zu den beliebtesten Segelgebieten. Die Windverhältnisse sind meist ideal und ein kurzer Zwischenstopp an Land ist genauso empfehlenswert wie das Segeln rund um Rügen selbst.
Egal, ob Mitsegeln oder Wochencharter ein solcher Segeltörn ist ideal als Geschenk für sich selbst oder für jeden anderen, der weiß, wie man das Meer perfekt genießen kann.

Das Mitsegeln zwischen Stralsund und Rügen

Beim Mitsegeln auf der Ostsee oder anderswo spielt es keine Rolle, ob man Anfänger oder Segelprofi ist. Neulinge können hier beim Segeln zwischen Rügen und Stralsund das Gebiet kennenlernen und erfahren, was beim Segeln alles zu beachten ist.
Segelscheinbesitzer kommen natürlich auch voll auf ihre Kosten. Sie können von Beginn an ihre Segelkünste beweisen und dabei sogar Seemeilen sammeln.
Das Mitsegeln beginnt zum Beispiel am Freitag gegen 11:00 Uhr und ein ganzes Wochenende heißt es dann das Segelrevier zwischen Rügen und Stralsund erkunden. Am Sonntag gegen 16:00 Uhr ist der Törn nach der Einfahrt in den Start- und Zielhafen in Stralsund wieder beendet. Möglich ist es aber auch, diesen Törn von Montag bis Donnerstag zu buchen.
Für das Segeln zwischen Rügen und Stralsund können bis zu 6 Personen die Yachten Zeitlos und Schwerelos chartern. Dass beide Fahrtenyachten modern und geräumig sind, versteht sich von selbst.
Die wendigen Fahrtenyachten werden von einem erfahrenen Skipper gesteuert, der aber gern auch mal seinen Gästen das Ruder überlässt. Bei einem solchen Törn zwischen Rügen und Stralsund sind im Preis enthalten:

  • Doppelkojen
  • Frühstück
  • Verleih von Segelbekleidung
  • Anlegeschluck

Segeln von Stralsund aus rund um Rügen ist von April bis Oktober möglich.

Neuste Cruiser für einen unvergessenen Wochencharter
Wem die drei Tage Mitsegeln viel zu kurz sind, der hat die Möglichkeit einen Wochencharter zu buchen. Die Chartercruiser sind entweder der Varianta 44 oder der topmoderne Varianta 37.
Letztgenannte Charterschiffe tragen die Namen Endlos, Sorglos oder auch Lautlos und wurden allesamt erst im Jahr 2014 erbaut.
Auf den Varianta 37 Yachten haben bis zu 6 Personen ausreichend Platz, um die Aussicht und den Komfort in vollen Zügen zu genießen. Die moderne Ausstattung der Schiffe ist sehr umfangreich und beinhaltet neben besten Instrumenten für den Segeltörn auch alles was das Reisen angenehm gestaltet, wie:

  • WC und Dusche
  • Gasherd mit 2 Flammen
  • Heizung
  • Kühlschrank
  • GoFree WiFi Modul
  • 3 Doppelkojen

Auch beim Wochencharter zum Segeln von Stralsund rund um Rügen geht die Saison von April bis etwa Oktober.
Auf Wunsch kann ein erfahrener Skipper für den Charterzeitraum oder nur für einzelne Tage gebucht werden.
Wer sich für einen Wochencharter der Yacht Varianta 44 entscheidet, bekommt eine noch größere Yacht. Auf ihr haben bis zu 10 Personen Platz. Auch die Ausstattung ist um einiges umfangreicher als bei den Varianta 37 Schiffen.

Ganz egal, ob man sich für ein Mitsegeln oder einen Wochencharter entscheidet, das Segelerlebnis wird einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Aktive Erholung für die ganze Familie vom Anfänger bis hin zum Segelprofil ist genauso gut möglich, wie einfach nur entspannt an Deck zu liegen, und den Segeltörn zu genießen.