Wochencharter Ostsee

Segeln ist ein wunderschönes Hobby, Sie genießen Wind und Wetter und erleben ein Stück Freiheit. Nicht immer müssen Sie für einen Segeltörn weit weg fahren, Sie müssen auch keine teure Segelyacht kaufen - eine Wochencharter auf der Ostsee ist ebenso einzigartig. Die Ostsee ist ein wunderschönes Revier für Segler und für alle, die es werden wollen. Stralsund ist ein wunderbarer Ausgangspunkt für Ihre Segeltour, da es die Verbindung vom Festland zur Insel Rügen darstellt und nur durch den Strelasund von Rügen getrennt ist.

Auf dem Landweg gelangen Sie über die Rügenbrücke und den Rügendamm von Stralsund auf die Insel Rügen. Mit einer Segelyacht, die Sie bei uns chartern können, haben Sie die Möglichkeit, die schöne Insel mit ihrer schroffen Kreideküste, aber auch mit den schönen Sandstränden zu umrunden. Die Insel verfügt über eine einzigartige Küstenlandschaft. Ein echtes Juwel an Rügens Küste ist der Nationalpark Jasmunder Bodden, den Sie im Rahmen Ihres Törns erkunden können. Das ist allerdings noch nicht alles, denn auch die nördlichste Spitze Rügens, Kap Arkona, wo ein rauer Wind weht, ist ein schönes Segelrevier. Vielleicht reicht Ihnen eine Charterwoche gar nicht aus, um alle Highlights zu erkunden.

Der Stralsunder Yachthafen als Ausgangspunkt

Ausgangspunkt für Ihre Törns ist der Yachthafen Stralsund. Von dort aus können Sie nicht nur die Insel Rügen umrunden, sondern ganz nach Wunsch auch andere Segeltörns auf der Ostsee unternehmen.

Sehr schön ist auch ein Törn zur Insel Usedom, die über wunderschöne Sandstrände verfügt. Von dort aus gelangen Sie noch weiter zur polnischen Ostseeküste. Wollen Sie die westliche Richtung einschlagen, dann segeln Sie in Richtung Wismar, vielleicht zur Insel Pöhl. Bei einem Wochencharter Ostsee sind die Möglichkeiten vielfältig. Sie müssen allerdings nicht selbst zum Kaptain werden, wenn Sie bislang noch nie gesegelt sind und erst einmal schnuppern möchten. Vielfältige Mitsegeltörns werden angeboten, da ist für jeden etwas dabei, ganz egal, wie lange Sie segeln möchten.

Es heißt dann „Willkommen an Bord“, Sie sind Teil einer kleinen Gruppe auf einem Segelboot und haben ganz sicher Ihren Spaß. Stralsund Yachtcharter hält mehrere Segelyachten in unterschiedlicher Größe bereit. Eine Übersicht der verfügbaren Boote finden Sie HIER.

Entdecken Sie die Ostsee beim Wochencharter

Werden Sie zum Kaptain und entscheiden Sie sich für eine Segelyacht, die Sie mieten können. Buchen Sie rechtzeitig, können Sie sich nicht nur auf Ihren Törn, sondern auch über einen Frühbucherrabatt freuen. Der Rabatt macht immerhin 10 Prozent des Yachtcharters aus.

Zur Auswahl stehen die Yachten Varianta 37 und Varianta 44. Eine Weltneuheit bekommen Sie mit Varianta 37, ausgestattet mit allem, was Sie für einen längeren Törn brauchen:

  • Rettungsmittel
  • Echolot
  • Kartenplotter
  • Seekarten
  • Windmessanlage
  • zweiflammiger Gasherd
  • Spüle
  • Heizung
  • Kühlschrank
  • WiFi-Modul

Das Segelboot ist wie neu, denn es wurde erst 2014 gebaut. Etwas größer ist die Varianta 44, die über eine ähnliche Ausstattung verfügt und im Jahre 2010 gebaut wurde. Sie müssen nicht selbst segeln, wenn Sie sich noch nicht trauen oder sich erst damit vertraut machen möchten.

Nutzen Sie das Angebot „Rent a Skipper“ und chartern Sie sich nicht nur Ihre Yacht, sondern den Kaptain gleich mit. Er wird nichts dagegen haben, wenn Sie ihm über die Schulter schauen und ihn nach nützlichen Tipps zum Segeln fragen.

Mitsegeltörns – ideal zum Schnuppern

Eine Alternative zum Wochencharter Ostsee sind die Mitsegeltörns, die für verschiedene Strecken angeboten werden. Die Törns werden für kleine Gruppen bis zu zehn Personen angeboten und stehen über unterschiedliche Zeiträume zur Auswahl.

Ein romantischer Mondscheintörn dauert eine Stunde, während Sie auch Halbtagestörns und Tagestörns buchen können. Längere Törns rund um Rügen und nach Kopenhagen stehen ebenso zur Auswahl.